Für Familien mit Babys (bis 18 Monate)

FuN Baby ist insbesondere ein Programm für Mütter mit Säuglingen und Kleinstkindern, die von den klassischen Angeboten der Eltern- und Familienbildung auf Grund ihrer sozialen und/ oder persönlichen Situation nicht erreicht werden. Das seit ca. 10 Jahren in der Praxis angewendete Konzept hat sich in der Erreichbarkeit der Zielgruppe bewährt und wird sowohl als primär- als auch sekundärpräventives Angebot von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe eingesetzt.

Mütter oder/ und auch Väter machen in diesem Programm konkrete Erfahrungen in Ihrer Elternrolle. Spiele und Übungen, die spezifisch auf den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes abgestimmt sind, wechseln sich ab mit Gesprächsrunden und Kontaktsituationen unter den Eltern. Die FuN-Baby Teamerinnen begleiteten, unterstützen und ermutigen die Eltern während der einzelnen Programmelemente und im elterlichen Handeln.

Dazu gehört insbesondere ein feinfühliges und an den Bedürfnissen des Kindes orientiertes Verhalten, um eine sichere Bindung zum Kind aufzubauen, als auch ein anleitendes entwicklungsförderndes Verhalten, dass Ansprache und Anregung beinhaltet.

Das FuN-Baby Programm eignet sich sowohl als Konzept für eine niederschwellige Familienbildung als auch für den Einsatz im stationären und teilstationären Bereich.

Auch im Zusammenhang mit den „ Frühen Hilfen“ hat sich FuN Baby als Präventionskonzept bewährt. 

Termine für Qualifizierungen

01./02.03.2019 und 22./23.03.2019Düsseldorf
28./29.03.2019 und 11./12.04.2019Berlin (In Kooperation mit dem SFBB Berlin)
03./04.04.2019 und 24./25.04.2019Hannover
07./08.05.2019 und 21./22.05.2019Rostock

 Zum Anmeldeformular

FuN Auswertungstreffen

29.01.2019, 13.00 - 16.30 UhrHagen
02.04.2019, 09.15 - 13.30 UhrBerlin

 Zum Anmeldeformular

Evaluationsbericht erschienen

FuN Baby - als teilstationäres Angebot

Zur Seite Berichte


Gebühren

Kosten pro Team

2 Personen: 800 Euro
3 Personen: 1.150 Euro

(eingeschlossen sind 2 x 2 Tage Trainingskurs inkl. Materialmappen)

300 Euro FuN-Praxisbegleitung (für das gesamte Team) + Fahrtkosten

sowie 50 Euro für die Teilnahme an einem FuN-Auswertungstreffen


Kosten für Einzelperson

430 Euro für 2 x 2 Tage Trainingskurs inkl. Materialmappe

300 Euro FuN-Praxisbegleitung (für das gesamte Team) + Fahrtkosten

sowie 50 Euro für die Teilnahme an einem FuN-Auswertungstreffen

Kosten für kombinierte Qualifizierungen

FuN Familie und FuN Baby (6 Tage * 8 USTD)

FuN Familie und FuN Berufs- und Lebensplanung
(6 Tage * 8 USTD)

Einzelperson: 645 Euro

2 Personen: 1.200 Euro
3 Personen: 1.725 Euro

Kosten für Praxisbegleitung und Auswertungstreffen
siehe oben!

Unterbringung / Verpflegung sind nicht im Preis eingeschlossen und müssen eigenverantwortlich organisiert werden.

Bei inhouse-Qualifizierungen gelten gesonderte Kalkulationsbedingungen!

Bei Anfragen schicken wir gerne eine spezifische Kalkulation zu.